Herzlich willkommen in der Grafen-Grundschule!
INFORMATIONEN zur NOTBETREUUNG

Liebe Eltern,

nun sind die Osterferien gerade gestartet und es beschäftigt doch jetzt schon jeden von uns die Frage, wie es ab dem 20. April 2020 weitergehen wird. Welche Verhaltensregelungen gelten werden und was dies bedeutet für den Unterricht und die Schulen, kann zum jetzigen Zeitpunkt niemand sagen. Das Schulministerium wird frühestens am 15. April Informationen an die Schulleitungen weitergeben, die die weiteren Schritte betreffen. Wir werden Sie dazu umgehend informieren.

Die Informationen zur NOTBETREUUNG bleiben weiterhin gültig:

  • Das Angebot wird auf weitere Personen ausgeweitet: Schlüsselpersonen können jetzt auch die Notbetreuung beantragen, wenn der zweite Erziehungsberechtigte nicht selbst Schlüsselperson ist. Es müssen beide Elternteile nachweislich nicht in der Lage sein, die Betreuung des Kindes während der Dienstzeiten der Schlüsselperson im häuslichen Umfeld zu gewährleisten. Die Schlüsselperson braucht weiterhin eine Bescheinigung durch den Arbeitgeber, dass sie unabkömmlich ist. Auch die Person, die keine Schlüsselperson ist, muss den Antrag ausfüllen! https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf
  • Das Angebot wird zeitlich ausgeweitet: Schlüsselpersonen können jetzt auch samstags, sonntags und in den Ferien (mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag) die Notbetreuung beantragen.

Falls Sie unter den neuen Bedingungen die Notbetreuung beantragen wollen, bitten wir dringend darum, SCHNELLSTMÖGLICH per Mail unter grafengrundschule@t-online.de mit uns Kontakt aufzunehmen. Schildern Sie kurz Ihre Situation und geben Sie eine Rückrufnummer mit Zeiten an, zu denen wir Sie erreichen können.  Wir werden dann entscheiden, wie wir weiter vorgehen, und Sie schnellstmöglich informieren. Bitte schicken Sie die gleiche Mail auch an die Klassenlehrerin Ihres Kindes!

Noch einmal abschließend zur Deutlichkeit: Eine Person muss nach wie vor Schlüsselperson sein und beide müssen nachweislich nicht in der Lage sein, die Betreuung im häuslichen Umfeld zu organisieren!

Da wir ein sehr kleines Team sind und die Notbetreuungszeiten ggf. erweitern müssen, stehen wir nun vor einer großen Herausforderung handlungsfähig zu bleiben!

Daher möchte ich an Sie als Eltern an dieser Stelle in der aktuellen Situation appellieren, Ihre Kinder wirklich zu Hause zu lassen! Denn nur so können wir alle verhindern, dass neue Infektionsketten entstehen!

Ich wünsche uns allen weiterhin gutes Gelingen und Durchhaltevermögen in den herausfordernden Zeiten,

herzliche Grüße und frohe Ostertage schon an dieser Stelle, bleiben Sie gesund,

L. Stachowiak (komm. Schulleiterin)

 

_________________________________________________________________________________

Die Grafen-Grundschule ist eine einzügige Schule mit 100 fröhlichen Kindern, einem engagierten Kollegium und einem fundierten pädagogischen Angebot im Stadtteil Dortmund-Deusen. Obwohl unser Gebäude schon etwas in die Jahre gekommen ist, be­mü­hen wir uns immer wieder, frischen Wind und moderne Inhalte in das alte Gemäuer zu bringen. 

Unsere pädagogische Arbeit wird bestimmt von der Überzeugung, dass Kinder einen sicheren Ort benötigen, der ihnen Raum und Zeit gibt, sich in Ruhe und emotionaler Sicherheit zu entwickeln und eine positive Einstellung zu Anstrengung und Leistung auf­zubauen. Wir schaffen ein freundliches, offenes Klima, in dem sich die Bereiche Arbeiten, Spielen, Lernen und Feiern harmonisch verbinden. Durch die über­schau­bare Größe unserer Schule kennt jede Lehrerin jedes Kind in seinen per­sönlichen Be­dürf­nissen und Stärken und kann diese in ihren Planungen be­rück­sich­tigen.

Sie sind herzlich eingeladen, unsere Schule auf diesen Seiten, aber auch per­sön­lich näher kennenzulernen!

 

Letzte Aktualisierung: 25.03.2020

Keine Nachrichten verfügbar.